Archive for the ‘ Portrait ’ Category

Portait á la Roy Lichtenstein

Heute gibt es eine poppige Variante meines Bewerbungsfotos – diesmal als Popart-Bild á la Roy Lichtenstein.

Der 1923 geborene Popart-Künstler ist für seine Comic-Strip-Bilder bekannt. Lichtensteins Illustrationen lassen sich in drei Gruppen – Liebe und Abenteuer, Science-fiction, Krieg und Gewalt – einteilen. In welche Schublade mein Portrait passt, mag ich nicht zu beurteilen.

Die digitale Erstellung eines Bildes á la Roy Lichtenstein ist relativ einfach. Man teilt das Bild in die Flächen für die Haut, Haare, Brille, Hemd, Krawatte etc. auf und zeichnet die Formen nach. So ähnlich wie beim Abpauschen. Dann zeichnet man die Konturen und einige Schatten und Lichtpunkte hinzu. Die Haut und wahlweise andere Flächen füllt man mit dem für Lichtenstein zu typischen Punktraster und fertig ist das eigene Roy Lichtenstein Bild.

Colorkey – Portrait

Colorkey - PortraitHeute möchte ich eine weitere Variante meines Bewerbungsfotos zeigen – diesmal als ein so genanntes Colorkey. Als Colorkey werden schwarzweiß Fotos bezeichnet, die ein farbiges Element haben. So kann man recht effektvoll einzelne Bildausschnitte betonen.

Ich habe meinen normalerweise farbigen Portraitfoto ganz einfach die Farbe entzogen und auf dem so entstandenen Schwarzweißfoto dann eine Kopie der farbigen Krawatte eingefügt. Fertig ist das Colorkey.

Für die Krawatte habe ich mich aus zwei Gründen entschieden.
Erstens: Ich bin normalerweise kein Schlipsträger, die Anlässe zu denen ich mir ein solches Schmuckstück umbinde, können pro Jahr an einer Hand abgezählt werden. Also wenn ich schon einmal Krawatte trage, dann soll diese auch auffallen.
Zweitens: Meine graugrünen Augen hätten keinen so kontrastreichen Farbtupfer ergeben.

Wer weitere Fotos dieser Art sehen möchte, kann gerne diesem Link folgen: Colorkey.