Posts Tagged ‘ Bilder

Unendlich Weiten – faszinierende Bilder

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie ich mir die Zeitschriften und Zeitungen, immer wieder angeschaut haben, die die Bilder abdruckten, die das Hubble-Space-Teleskop aufgenommen hat. Dies waren für mich ganz besondere Momente. Heute gibt es das Internet mit seinen unendliche Weiten. Und natürlich sind die besten Weltallbilder nur einen Klick entfernt.

Eines meiner Lieblingsbilder ist der Adlernebel oder auch The Eagel Nebula. Es wurde im November 2004 aufgenommen und begeistert mich seit her. Die Kraft der Farben, die aufsteigende Form – man spürt regelrecht das hier etwas Großes entsteht. Ich kann in diesem Bild oft minutenlang versinken.

Credit: NASA, ESA, and The Hubble Heritage Team STScI/AURA)

Credit: NASA, ESA, and The Hubble Heritage Team STScI/AURA)

Dieses und viele andere Bilder sind auf der offiziellen Internetseite des Hubble-Space-Teleskop veröffentlicht:  http://www.spacetelescope.org/images/index.html und können unter der Creativ Commons Lizenz recht frei benutzt werden. Das heißt es muss lediglich der Name der Autors oder Rechteinhaber genannt werden. Man findet die Dateien in einer super guten Auflösung, so dass man sich die Bilder gerne auf Poster oder Leinwand drucken lassen kann – als Fenster in die unendlichen Weiten.

Meine Welt ist 4-eckig

2 rechts,2 links – 2 oben, 2 unten

Und da ich mich tagaus tagein mit Bildern beschäftige, kann ich wohl zu recht behaupten meine Welt ist 4-eckig.
Wir sind umgeben von den 4 Ecken – ob nun der Monitor direkt vor uns, das Leinwandbild an der Wand oder die Wand selbst. Die meisten Fenster sind 4-eckig und auch die Schubladen oder Fließen. Und nicht zu vergessen, das Papier, auf dem wir Zeichnen und Schreiben gelernt haben, hat 4 Ecken.

Unser Auge und unser Gehirn hat sich so sehr an die 4 Ecken und den damit einhergehenden rechten Winkel gewöhnt, das es uns sofort auffällt, wenn eine Ecke einmal nicht 90° sondern vielleicht nur 88° hat. Die 4 Ecken geben unseren Leben Struktur, Ordnung und Sicherheit.

Aber die wahre Schönheit unserer Natur, lässt sich nicht in Symmetrien und rechte Winkel packen. Ihr Reiz besteht in den Kurven, dem Spiel mit der Symmetrie und dem nie ganz Erreichen der Perfektion.

Ich möchte mich in diesem Blog hier mit Bildern, Farben und Momenten auseinander setzen. Bilder zeigen – über Farben philosophieren – Momente, ganz aktuelle, aber auch welche an die man sich mehr oder weniger gern erinnert, teilen.

Ich heiße alle Leser herzlich Willkommen.